Mittwoch, 20. November 2019

Zu Gast bei einer chinesischen Hochzeit

Vor Kurzem hatte ich die Gelegenheit, einer chinesischen Hochzeit beizuwohnen. Das Brautpaar kannte ich gar nicht. Aber meine Freundin Booklyn, die mich nach der Geburt ihrer Tochter auch schon zu ihrer Yuezi eingeladen hat, hat mich als Plus Eins zur Hochzeit ihrer Nachbarin mitgenommen. In Deutschland undenkbar jemand fremden zu seiner Hochzeit "einzuladen". Hierzulande aber kein Problem, die Gästeliste ist sowieso schon so lang, dass da noch eine weitere Person nicht ins Gewicht fällt. Ich habe mich jedenfalls sehr gefreut, mal wieder einen so authentischen Einblick in die chinesische Kultur zu bekommen.

Dienstag, 12. November 2019

Fotoalbum: 3 Tage in Zhangjiajie

3 Tage in Zhangjiajie in Bildern :)

Montag, 11. November 2019

3 Tage in Zhangjiajie

Zhangjiajie ist eine Stadt in der nordwestchinesischen Provinz Hunan. Internationale Bekanntheit erlangte die Stadt, beziehungsweise der Zhangjiajie National Forest Park spätestens nach dem Kinofilm Avatar. Hier wurde gedreht! Die Avatarlandschaft (Pandorra) gibt es wirklich!!! 
Die Landschaft und die Felsformationen sind weltweit einmalig und wirklich wunderschön. Ein Besuch lohnt sich!!!

Mittwoch, 30. Oktober 2019

China und der Plastikmüll

Es ist wirklich nicht einfach, hier in China, auf Plastikverpackungen, Plastikmüll und Einwegplastik zu verzichten. Aber wie auch in Deutschland gebe ich hier mein Bestes, so wenig Müll wie möglich zu produzieren. Vor Kurzem zum Beispiel habe ich entschieden: Ab sofort verwende ich keine Einweg-Papierhandtücher mehr um mir die Hände abzutrocknen. Entweder ich trockne sie mir an meiner Hose ab, oder eben gar nicht. 
Ich könnte mich manchmal grün ärgern vor Wut und Entsetzen, wie unbedacht man hier Müll produziert. Aber ich kann es nicht ändern, die Menschen müssen früher oder später (ich bete für früher) von alleine darauf kommen. ICH kann aber meinen Beitrag dazu leisten.

Zu Beginn möchte ich euch eine kleine Geschichte erzählen...

Sonntag, 20. Oktober 2019

China und die Work-Life-Balance

Wo soll ich hier nur anfangen...?
In den 8 Monaten die ich nun schon hier bin, habe ich schon einiges erfahren, über die Work-Life-Balance in China, das mich unendlich traurig macht. Und mich bewusst werden lässt, wie gut wir es doch haben in Good-Old-Germany. Was Urlaub, Freizeit und Überstunden angeht, jammern wir im Vergleich zu den Chinesen - die eigentlich gar nicht jammern - auf sehr, sehr hohem Niveau.
Zu diesem Thema möchte ich nun gerne einige Geschichten mit euch teilen.

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Fotoalbum: 3 Tage in Hangzhou

3 Tage in Hangzhou in Bildern :)

Sonntag, 13. Oktober 2019

3 Tage in Hangzhou

Vom 13.September bis zum 15. September wurde in China das Mid-Autumn-Festival (auch bekannt als das Mondfest) gefeiert. Diese Feiertage sind nach dem Chinese New Year die wichtigsten des Jahres. Wie der Name schon sagt, wird der Mond gefeiert. Genauer gesagt, der Vollmond des 8. Monats nach dem Mondkalender. Die Zahl Acht bedeutet für die Chinesen - genau wie das Symbol des Mondes - Glück und Reichtum. Ich habe die Feiertage mal wieder für eine kleine Reise genutzt und bin nach Hangzhou gefahren.

Montag, 2. September 2019

6 Monate in China - Wow, wie die Zeit vergeht.

Ist das zu fassen!? Heute vor 6 Monaten bin ich in Shanghai gelandet. Mit 4 Koffern und 2 Rucksäcken. Ich wurde ins Hotel gebracht, in dem ich für 3 Monate wohnte. Und nun wohne ich schon genauso lange wie ich im Hotel gewohnt habe in meiner eigenen Wohnung. Es kommt mir vor wie... ähm... 6 Wochen!?

Mittwoch, 28. August 2019

Fotoalbum: 1 Tag und 1 Nacht in Macau

1 Tag und 1 Nacht in Macau in Bildern :)

Montag, 26. August 2019

1 Tag und 1 Nacht in Macau

Während meine Familie zu Besuch bei mir in China war, hatte ich Geburtstag. 27 Jahre alt bin ich geworden und war noch nie im Casino! Ich habe die Gunst der Stunde genutzt und einen eintägigen Auflug nach Macau, inklusive Übernachtung in einem der zahlreichen Luxushotels organisiert.